Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Dülmen e.V.

Eingetragen von DRK Dülmen am 10.11.2019

Am gestrigen Samstagabend, 09.11.2019, gegen 19:50 Uhr wurden die Kräfte der Sanitätsgruppe der Einsatzeinheit Mitte des Kreises Coesfeld, die durch den DRK-Ortsverein Dülmen gestellt werden, wegen eines Gebäudebrandes in Nottuln alarmiert.

Binnen kurzer Zeit waren wir einsatzbereit, verblieben allerdings nach Rücksprache mit der Leitstelle und den vor Ort befindlichen Führungskräften zunächst in Bereitstellung an unserem DRK-Heim. Drei unserer Helfer unterstützten im weiteren Verlauf die Kräfte des Betreuungsdienstes in Nottuln. Ein Einsatz der Sanitätsgruppe oder unserer Fahrzeuge der Rettungsdienst-Spitzenabdeckung war glücklicherweise nicht mehr erforderlich, so dass unsere Ehrenamtlichen nach etwa zwei Stunden wieder nach Hause entlassen werden konnten.

Insgesamt waren aus dem DRK-Ortsverein Dülmen 13 Personen im Einsatz oder in Bereitstellung. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere ehrenamtlichen Aktiven für ihr kontinuierliches Engagement zu jeder Tages- und Nachtzeit!