Deutschen Roten Kreuz

Ortsverein Dülmen e.V.

Eingetragen von DRK Dülmen am 05.12.2017
Foto: P.Hink

Foto: P.Hink

Bei unserem letzten Dienstabend beschäftigten wir uns mit Patientenprotokollen in Theorie und Praxis. Nachdem einige Hintergründe beleuchtet, sowie die Felder und Begriffe auf den Protokollbögen besprochen worden waren, begann der praktische Teil des Abends: In Kleingruppen wurden zunächst Protokolle für fiktive Patienten geschrieben, die anschließend untereinander getauscht wurden und dann als Grundlage für gegenseitige Patientenvorstellungen dienten. Dabei konnte unter anderem noch einmal rekapituliert werden, welche Informationen für die Weiterbehandlung des Patienten besonders relevant sind und deswegen keinesfalls fehlen sollten.

Abschließend können wir glücklicherweise berichten, dass alle fiktiven Patienten bereits genesen sind oder sich auf dem Weg der Besserung befinden. 😉